Mittwoch, 20. Juni 2012

Fuchs, du hast die ….. Gans ähhhh Schokolade gestohlen!!


Die Füchse von heute sind auch nicht mehr dass, was sie in den alten Kinderliedern mal waren.
Moderne Stadtfüchse, die was auf sich halten, und keine Lust auf Gänsefleisch und Blut und jagen und so`n Quatsch haben,
gehen ganz entspannt durchs offene Terassenfenster in die Küche und holen sich dort, während die Hausherrin ganz versunken im Garten
fotografiert, leckere Schokolade.  Blöd ist dann nur, wenn die entrückte Fotografin ins Haus zurückkommt, während der Fuchs mit der Schokolade
im Maul durchs Wohnzimmer läuft.  Da gibts nen Mordsschreck auf beiden Seiten, die Schokolade fällt dem Fuchs aus dem vor Schreck weit aufgerissenen Maul
und die Hausherrin spürt Hysterie in sich aufsteigen.  Sie rettet sich nach draußen, das Tier bleibt natürlich drin und macht sich vor Angst in die
nicht vorhandenen Hosen.
Das Ende der Geschichte?

Ich steh immer noch draußen zitternd im Regen – während der schlaue Fuchs …. neeee, irgendwann hat sich meine Ganzkörperstarre gelegt und nach
ein paar Fotos (das musste sein – wenn auch ziemlich verwackelt …) hab ich mich von der Tür zurückgezogen und Herr Fuchs hat sich raus getraut.
Die Schokolade hat er liegen lassen ….. Jetzt hab ich erst mal alles, was offen in der Küche stand (ich wollte grad rote Grütze kochen und das ganze Obst ….)
weggeworfen und alle offenen Flächen desinfiziert. Die Tür vom Schlafzimmer war offen …. ob Füchse in Betten ??????

So – und hier die Fotos ….

5631 Kopie … gerade noch im Garten fotografiert ….

5767   die geklaute und wieder verlorene Schokolade ….

5759 Kopie    der Dieb …. 

verlässt das Haus ….

5766 Kopie

Ich wünsche Euch einen entspannten Abend, ich koch mir jetzt einen Beruhigungstee,
liebe Grüße, Kerstin

Kommentare:

  1. wie cool! ich hab´ so über die nicht vorhandenen hosen gelacht. :))) wer wohl mehr erschrocken ist - du oder dein ungebetener gast - ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaub ich war erschrockener - der Fuchs hatte nur einen noch nervöseren Darm :-)

      Löschen
  2. Hallo Kerstin. Puh, besucht von einem Fuchs im Haus ..... und es war nicht hier. Hoffe, dass alles in Ordnung ist mit dir. Ich wünsche Ihnen ein gutes Wochenende. Umarmungen Hanne Bente

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass ihr Euch die Zeit nehmt und einen Kommentar zum Post schreibt.
DANKE und herzlichste Grüße,

Kerstin

Haftungsausschluss:

Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.
Alle Texte und Bilder sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden!